prochainement / demnächst:

Samstag 14. April um 20.30 Uhr

Lesung

„Suche nach der Mitte von Berlin –

Eine Annäherung von jwd“

von Hanno Wupper

mit Musik von Martin Betz (Cembalo)

Wo liegt die Mitte von Berlin? Wer sich mit dieser Frage beschäftigt, begegnet bald einer anderen Frage: Gibt es eine Mitte Berlins überhaupt? Wenn sie vielerorts gefunden werden kann, gibt es sie nicht! Oder liegt die Sache noch komplizierter?

Der zu früh verstorbene Mathematiker und Historiker Hanno Wupper (+2017) hat sich in seinem letzten Buch auf den Weg begeben, von Janz Weit Draussen her: von Westdeutschland, wo Hanno aufgewachsen ist, von Holland aus, wo er hauptsächlich lebte – und immer wieder in Berlin seine Kreise ziehend. Um bei seiner Suche auch der Suche nach dem eigenen Mittelpunkt zu begegnen.

Drei Weggefährten, die auf ihre Art die Reise des Autors begleitet haben, jeder aus seiner Perspektive, werden aus dem Buch lesen. Mini-Klaviere aus der Sammlung von Martin Betz werden den Rhythmus des Gehens vorgeben.

es lesen : Martin BETZ, Indigo Bocken, Ulrike Eisenberg

Eintritt frei.

Nos évènements sont en entrée libre.


archive:

donnerstag, den 30. november 2017

Lesung / Buchvorstellung von
Nuno Carrilho

Close your eyes.
With your eyes closed, you can restore the fragments of your day.

Nuno Carrilho’s prose, worderfully accompained by the drawings of Marta Leite, expresses the feelings of different persons throughout a single day. The intoxication of everyday life. Fragments of a walk through Lisbon in a dreamy state of counsciousness.

We invite you all to attend this book release and to get to know the writer and the artist behind this project.

November 30, 9 p.m. [21h], at Café Plume (Warthestr. 60, 12051 Berlin-Neukölln)

The event will be held in English and Portuguese.

We look forward to see you there.