Veranstaltungen

 

 

Freitag

20. April um 20.30

Gerald Wolf * aus Berlin präsentiert:

Drehen Sie wenn möglich um!

Polit-Satirische Navigationen

Gerald Wolf * aus Berlin präsentiert:

Drehen Sie wenn möglich um!

Polit-Satirische Navigationen

Zwei Jugendliche werden beim Zelten von einem Grizzly bedroht. Plötzlich setzt sich der eine Jugendliche hin und zieht sich in aller Seelenruhe seine Laufschuhe an. Fragt ihn der Andere: „Was machst Du denn da? Der Bär ist doch sowieso schneller als wir!“

Darauf antwortet der Andere: „Das stimmt schon. Aber wichtig ist doch nur, dass ich schneller laufe als Du!“

Die brennenden Zeitfragen:

Ist das jetzt noch Satire – oder doch schon Donald Trump?

Sind unsere Politiker geclont?

Können wir nur noch gedopt überleben?

Warum hockt der Teufel auf den Erdbeerfeldern?

Präzise Peilung ist angesagt!

Also nix wie hinein in die Märchenwelt und routen wir das traumhafte Land Utopia!

______________________________________________________

Stegreif, Parodie und Lästerlieder

Special guests: Angie, Ursel von der Leyen, Udo Lindenberg und Gerhard Schröder

Regie: Albrecht Metzger

Meister seines Faches“ (Oranienburger Generalanzeiger)

www.gerald-wolf-kabarett.de

Donnerstag 26. April ab 20.30

Deutsch-Französischer Stammtisch

La Plume, Warthestrasse 60, 12051 Berlin,

U + S-Bahn Hermannstrasse, U-Bahn Leinestrasse 030/55287575


 Ausstellung

Anke SABROWSKI

Acrylbilder und Köpfe aus Ton und aus Stein.